17 Apr

Tanzball 2016

Die monatelangen Vorbereitungen und Planungen unseres Tanzballs zahlten sich an diesem 16. April 2016 für alle Beteiligten voll aus. Besonders freuten wir uns darüber, dass gut die Hälfte der einhundert Gäste keine Vereinsmitglieder waren. Bei Livemusik vom Duo Günter & Jan Eichwald nutzten die Tanzbegeisterten die Chance der Stunde, um neben Discofox auch nach Standard- und Latein-Musik gepflegt das Tanzbein zu schwingen.

Für Glanz und Glitter sorgten nicht nur die Gäste. Ein abendfüllendes Rahmenprogramm aus einer bunten Mischung vielfältiger Tanzrichtungen sorgte für viel Abwechslung und gern gesehene Erholungspausen zwischen den Tanzrunden. Die TSZ-eigenen HipHop-Tanzgruppen „Little Steps“ und „WegGetreten“, unsere Orientalischen Tänzer (Bauchtanz), die Tanzturngruppe „Die Hennen“ vom benachbarten TSV Oeversee, Auszüge aus der Beyonce-Show der Dance Connection Flensburg, sowie ein eigens für diesen Ball einstudiertes ABBA-Medley dreier TSZ-Tanzgruppen unter dem Motto „Mamma Mia“ wurden vom begeisterten Publikum mit viel Applaus belohnt.

Die Stimmung erreichte zu später Stunde ihren Höhepunkt, als der zuvor aufgeführte Line Dance auf „Mamma Mia“ als Flashmob von nahezu allen Gästen wiederholt wurde und die ohnehin stets gut gefüllte Tanzfläche jetzt bis auf den allerletzten Platz gefüllt war. Mit solch einem gut gelaunten und hochmotivierten Publikum waren alle Strapazen der Vorbeitungen vergessen.

Vielen Dank an alle, die auf verschiedene Art und Weise zum Gelingen des Balls beigetragen haben.

« 1 von 3 »