15 Okt

Aktion „Streuobstwiese“

Streuobstwiesen zählen zu den wichtigsten Lebensräumen für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Sie sind Teil unserer regionaltypischen Landschaft. Sie zu erhalten, unser Grundstück zum lebenswerten Raum für Tiere und Pflanzen zu machen, Insekten vor dem Verschwinden zu bewahren, Bäume wachsen zu sehen und eigenes Obst genießen, das alles ist möglich mit der Pflanzung und Pflege von Obstbäumen.

Mit gutem Beispiel ist der Vorstand vorangegangen und hat den Grundstein für eine solche Streuobstwiese gelegt und insgesamt drei Apfel- und je einen Zwetschgen- und Birnenbaum auf eigene Kosten angeschafft und auch gleich eingepflanzt:

  • Katja und Hans-Jürgen Ketelsen: Apfel ‚Alkmene‘
  • Maja und Ralph Timmermann: Apfel ‚Elstar‘
  • Tanja und Frank Püschel: Apfel ‚Finkenwerder Herbstprinz‘
  • Petra Jacobsen: Birne ‚Conference‘
  • Dirk Klinger: Zwetschge ‚Hanita‘

Wir würden uns freuen, wenn weitere Mitglieder diesem Vorbild folgen und Patenschaften für weitere Obstbäume übernehmen würden. Im geeigneten Abstand zu den bestehenden Bäumen darf jeder nach belieben seine Lieblingsobstbaum dazupflanzen und uns kurz darüber informieren, damit wir den Spender mit in diese Auflistung aufnehmen können.

Mit dem Pflanzen dieser Gehölze leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt (Biodiversität) und können die Früchte unsrer Arbeit selbst ernten und zu lukullischen Köstlichkeiten werden lassen!

Herzlichen Dank!

14 Sep

Landesmeister 2019

Nach ihrem Aufstieg in die Startklasse Senioren II B gingen Mirko Quentel und Silja Hermann vom Tanzsportzentrum Tarp gleich im Januar wieder aufs Parkett. Bereits in ihrem ersten Turnier gewannen sie mit eindeutigem Ergebnis den Neujahrspokal 2019 in Hamburg. Weiterlesen

18 Apr

Neuer Tanzkreis

Ihr möchtet die ersten Tanzschritte auf dem Parkett wagen oder bereits Erlerntes wieder auffrischen? Gemeinsam mit deiner Partnerin oder deinem Partner ein neues Hobby entdecken oder Tanzen lernen?

Dann ist jetzt die richtige Gelegenheit dazu: Pünktlich zum Beginn der neuen Tanz-Saison starten wir am 23. April um 20 Uhr mit einem neuen Tanzkreis, bei dem schwerpunktmäßig zunächst nur drei wichtige Tänze unterrichtet werden: Disco-Fox, Walzer und ein Tanz nach Absprache.

Außerdem suchen der Mittwochstanzkreis (19:30-21:00 Uhr) und der Donnerstagstanzkreis (19:00-20:15 Uhr) dringend Mittänzer/-Innen, egal welchen Niveaus. Diese Kreise sind sowohl für Wiedereinsteiger als auch für Anfänger geeignet.

Zusammen mit anderen netten Menschen lernt ihr in lockerer und entspannter Atmosphäre Tanzschritte und Figuren: das Ganze natürlich zu aktueller Musik, aber auch zu den Hits der vergangenen Jahrzehnte.

Unsere gut ausgebildeten Tanzlehrer/innen des Tanzsportzentrums Tarp sorgen dafür, dass ihr euch auf jeder Tanzfläche sicher fühlen.